Die Steinadler fliegen majestätisch über das Pustertal, aus der Ferne erklingt der schrille Pfiff eines Murmeltiers und auf den Almen blühen Krokusse, Alpenglöckchen und Wildrosen. Eine Tour vom Wanderhotel in Antholz durch die Südtiroler Berge reicht aus, um jeglichem Stress im Alltag Lebewohl zu sagen.
Als Mitglied der Wanderhotels garantiert der Vierbrunnenhof seinen Gästen eine erstklassige Erlebnis- und Servicequalität sowie die Erfüllung von folgenden Qualitätskriterien:

  • beste Lage: Start der Wanderwege direkt vor der Haustür
  • alpine Kompetenz und Erfahrung: Thomas und Maria Martha sind erfahrene Wanderexperten, die Ihnen bei der Tourenplanung stets behilflich sind
  • geführte Touren: 4 kostenlose Wanderungen in der Woche mit unseren Wanderführern
  • Ausrüstungsservice: Wanderstöcke, Rucksäcke und Infomaterial liegen in Ihrem Zimmer bereit
  • Wandertaxi: wir bringen Sie gerne zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung und holen Sie am Zielort wieder ab
  • Wellness: entspannen Sie nach den Wanderungen in unserem Wellnessbereich
  • genussvolle und gesunde Küche: kulinarische Köstlichkeiten aus Südtirol, genussreiche Vollwertkost und vegetarische Spezialitäten

Geführte Touren vom Vierbrunnenhof
Im Wanderhotel von Antholz sind Hotelier Thomas und seine Tante Maria Martha Wanderführer mit Leib und Seele. Beide lieben es, die Tourenwünsche ihrer Gäste zu erfüllen und sie vier Mal wöchentlich zu den schönsten Aussichten auf den Gipfeln im Antholzertal, im Gsieser Tal und am Grenzübergang zu führen. Dabei entscheiden sie die Route flexibel je nach Gruppe und Witterung. Gestartet wird meist direkt von der Haustür im Vierbrunnenhof aus, sonst nutzt man das Wandershuttle oder die öffentlichen Verkehrsmittel.

Die schönsten Touren vom Wanderhotel in Antholz
Wenn Sie Wanderführer Thomas und Maria Martha nach den schönsten Wanderwegen fragen, erhalten Sie je nach Jahreszeit unterschiedliche Antworten. Dennoch schwärmen sie immer wieder vom Almenrundgang über 500 Höhenmetern mit Besuch am gewaltigen Klammbachwasserfall und vom Aufstieg zur 2800 m hohen Roten Wand, auf dem ein atemberaubendes Panorama über das Pustertal auf Sie wartet.
Unzählige weitere Touren warten nur darauf, von Ihnen erobert zu werden. Ob leicht oder schwer, hier findet jeder seine persönliche Lieblings-Wanderroute. Lassen Sie sich im Vierbrunnenhof verwöhnen und wählen Sie selbst, wie Sie die Alpenwelt aus Bergkräutern und schroffen Felsen erleben möchten.