GRENTEALM „MESSNERWIRT“

Dauer:
5h
Höhenmeter bergauf:
850 m
Start:
Antholz Mittertal Parkplatz Grente Almen
Geöffnet von Mitte Juni bis Ende September. Mittwoch Ruhetag (außer Juli und August)

Von Antholz Niedertal ausgehend biegen wir von der Kirche links ab (oder nach der Ortsmitte links) und marschieren in Richtung Maierhöfe (Pfaffingerhof) den Waldrand hinauf bis wir vor dem Bichlbach den ziemlich steilen Almweg zu den Grente Almen erreichen. Markierung Nr. 6. Von Antholz Mittertal gehen wir in Richtung Ausserwegersäge, biegen rechts ab, nehmen wieder den Weg Nr. 6 der vorerst über eine Forststraße oberhalb der Ammererhöfe vorbei führt. Nun kommt man an die Wegkreuzung (Aufstieg von Niedertal) und der etwas steile Pfad führt zu den Grente Almen. Von dort genießt man einen herrlichen Blick ins Antholzertal, auf den gegenüberliegenden Gsieser Kamm und auf die Dolomiten. Abstieg nach Mittertal über die linke Markierung Nr. 6. Lohnend ist ein Aufstieg zum Grentenkreuzl 2.250m und auf Weg Nr. 6b weiter zur Ochsenalm. Von den Grente Almen zweigt der Weg 6a zur Kumpflalm ab.
-wisthaler-com-15-06-tv-antholz-sonnenaufgang-haw-1728 Vom Großglockner zu den Drei Zinnen
15.06.2019 - 05.10.2019
ab € 110.- pro Tag und Person inkl. aller Leistungen und Gebürhen
zum Angebot
12371051-897488273674514-3595497254909771692-o Berg- und Alpingenuss in den Dolomiten!
31.08.2019 - 28.09.2019
ab € 480,- in Kat A Zimmer
zum Angebot
logo-1giftuser-shapecheck-boxhistory-clock-buttonsearcharrows-4youtubetimefavorite-heart-buttonmark-as-favorite-starshopping-cartfolderplaceholderarrows-3loadingpicturescloselist-menupdf-file-format-symbolspeech-bubblevideotechnology-1thumb-uplogo-linkedinlinearrows-2arrows-1plusright-arrowleft-arrowwebcamcloudedflickrtripadvisor-logotypeleft-chevrontechnologyemailarrowsfacebook