Die Organisatoren der Biathlon-WM 2020 haben erkannt, dass das nahegelegene Biathlon- und Langlaufzentrum Südtirol Arena Alto Adige perfekte Bedingungen für den winterlichen Leistungssport bietet. Doch kommen Anfänger genauso wie Profisportler beim Langlaufen in Antholz auf ihre Kosten, wenn Sie die Annehmlichkeiten des familiengeführten 3-Sterne-Superior Hotel Vierbrunnenhof erleben.

Langlaufloipen und Biathlonzentrum in Laufweite
Sonnenverwöhnt und schneesicher liegen 60 Kilometer Langlaufloipen im Antholzertal. Diese Sportinfrastruktur nutzt das Biathlon- und Langlaufzentrum Südtirol Arena Alto Adige für Mitglieder und Gäste, die in ihrem Urlaub gerne ihre Zielgenauigkeit testen.
Schon jetzt steht alles bereit für die WM 2020, wenn Biatlethen aus aller Welt zum Langlaufen nach Antholz kommen. Die Wege vom Vierbrunnenhof sind kurz, sodass Sie nur 5 Minuten vom Hotel in die nächste Loipe einsteigen.

Europas größtes Langlaufkarussell
Sportler, die sich beim Langlaufen in Antholz unterfordert fühlen, finden schier endlose Herausforderungen auf den Loipen der attraktiven Nachbargebiete Gsieser Tal, Plätzwiese oder Toblach/Cortina. Noch immer nicht genug? Dann laufen Sie doch in größtem Langlaufkarussell Europas, dem Dolomiti NordikSki. Mit nur einem Skipass erobern Sie mehr als 1.300 Loipenkilometer in zwölf Gebieten. Dort finden Sie unabhängig von Können und Kondition immer eine passende Loipe.
Vergessen Sie aber nicht, am Abend rechtzeitig wieder zum Vierbrunnenhof zurückzukehren, sonst wartet Chefkoch Konrad vergeblich mit den vielfältigen Köstlichkeiten der Südtiroler Küche.