Steigen Sie am Ende des Tages ins Tal hinab, mit dem stolzen Gefühl in der Brust, die Berge bezwungen zu haben. Im Vierbrunnenhof erwartet wir Sie dann mit offenen Armen, um Ihren müden Gliedern Entspannung und Erholung zu gönnen. Unser Wanderhotel mit Sauna und Schwimmbad vertreibt Muskelkater und Müdigkeit in Windeseile. Laden Sie Ihre ausgelaugten Batterien im Wellnessbereich des Hotels wieder auf und fühlen Sie sich am Morgen topfit für die Eroberung neuer Gipfel. Auf Anfrage organisieren wir für Sie auch eine entspannende Massage.

Eine Sauna für jeden Geschmack
Kaum etwas übertrifft das Gefühl, wenn die wohltuende Hitze der finnischen Sauna, des Dampfbades oder der neuen Panorama-Sauna verspannte Muskeln lockert. Sorgenfrei entspannen unsere weiblichen Gäste in der Stubensauna, die allein den Ladies vorbehalten ist. Neu ist das „Sauna-Hittl“ mit Panorama-Ruheraum im Garten: ein Saunagang mit Ausblick, eine kurze Erfrischung im Tauchbecken und anschließend Ausruhen im oberen Stockwerk, wo man durch die großen Fensterfronten das Bergpanorama genießt. Das Zirbenholz in Sauna und Ruheraum, das übrigens aus dem hauseigenen Wald stammt, trägt maßgeblich zur Entspannung bei!

Neue Kräfte tanken im Wanderhotel mit Hallenschwimmbad
Wandern bringt Körper und Geist in Balance. Dass wir vom Körper Höchstleistungen verlangen, spüren wir. Doch auch der Geist muss tausende neuer Eindrücke aus der einzigartigen Bergwelt Südtirols verarbeiten. Geben Sie Ihrem Geist die nötige Zeit und entspannen Sie bei einem Sprung in unser Hallenbad mit Whirlpool und Gegenstromanlage oder auf den gemütlichen Ruheliegen am Pool.